Beratung zur Aromatherapie

Ätherische Öle im Mittelpunkt für eine nachhaltige Gesundheit

Der Natur Raum geben - ätherische Öle zur Prävention. Machen Sie sich ans Werk, bevor eine umfangreiche Therapie notwendig wird
Individuelle Beratung über die Anwendungsgebiete und Abstimmung der Aromen auf Ihre Bedürfnisse
Ätherische Öle in der Praxis anwenden. Machen Sie sich ans Werk, bevor eine umfassende Therapie notwendig wird

„Pflanzendüfte sind wie Musik für unsere Sinne“

                                                (Persisches Sprichwort)

 

Sie kennen das Zitronenöl in der Duftlampe?

 

Ätherische Öle können so viel mehr!

 

Haben Sie auch schon einmal die beruhigende Wirkung von "Mandarine rot" auf schreiende Babys erlebt? Oder die appetitzügelnde Wirkung von "Vanille"?

Wussten Sie, dass "Rosengeranie" den Hormonhaushalt reguliert und "Muskatellersalbei" die Libido steigert?

Setzen Sie ätherische Öle als neue Art der Hausapotheke z. B. bei Husten oder Halsweh ein?

 

Nein?

 

Dann lassen Sie sich über die vielseitigen Möglichkeiten der Anwendung, sowie die starken Kräfte der Aromatherapie umfassend beraten.

Mit Hilfe der hochwertigen, ätherischen Essenzen, die z.B. durch die Methode der Destillation, der Extraktion oder der Pressung gewonnen werden, entsteht eine nachhaltige Gesundheit für Körper, Geist und Seele.

In der Beratung finden wir gemeinsam heraus, welche die für Sie und Ihr Anliegen passenden Öle sind, denn neben der korrekten Anwendung, machen die individuelle Zusammenstellung, sowie die Abstimmung auf Ihre persönlichen Bedürfnisse den Unterschied!

 

Bitte beachten Sie, dass ich keine Ärztin oder Heilpraktikerin bin. D.h. es handelt sich um eine Leistung, die sich auf Prävention und auf die Steigerung Ihres Wohlbefindens ausrichtet. Sie ersetzt nicht den Besuch beim Arzt.

Schwerpunkte

* Regulierende Wirkung auf das Nervensystem

* Stimulation der körpereigenen Abwehrkräfte

* Ausgleich auf die Psyche

* Alternative in der Hausapotheke

* Anregung oder Beruhigung von Gehirnfunktionen

* Positive Beeinflussung von Logik und Konzentration

* Förderung von Entspannung und Genesung

Anwendungsgebiete

* Haut- und Körperpflege

* Pflege

* Gesundheitsvorsorge

* Psychisches und körperliches Ungleichgewicht

* Hausapotheke

* Verspannungen, Kopfschmerzen, Wechseljahrbeschwerden,

   Konzentrationsproblemen

* und viele, viele mehr...


Die ersten Schritte der Aromatherapie

 

Seit Jahrtausenden verwenden Heilkundler wohlriechende ätherische Öle. Als Methode zur Behandlung in der Praxis existiert die Aromatherapie jedoch erst seit ca. 70 Jahren. Begründer ist der Chemiker René-Maurice Gattefossé, der zufällig auf die Wirkung der ätherischen Essenzen aufmerksam wurde. Bei einer Explosion in seinem Labor verbrannte er sich beide Hände und übergoss sie geistesgegenwärtig mit Lavendelöl. In den folgenden Tagen bemerkte er, dass die Verbrennungen erstaunlich rasch abheilten und keine Narben hinterließen.

Wellness für den Körper und die Seele

Miranda Kerr - US Schauspielerin - über die Wirkung und Anwendung von ätherischen Ölen:

 

"Nachdem ich mich von meinem Mann getrennt hatte, machte ich so etwas wie eine Depression durch. Eine Aromatherapeutin kreierte dann dieses Heilmittel für mich. Ich nenne es die 'Heart Chakra Essence'. Wenn du es aufträgst, fühlst du dich, als würde dich jemand fest umarmen. So tröstend ist das."

 


 

 

i   Honorarinformation

 

   

   Aroma-Beratung 55€/h

   zuzüglich der empfohlenen Öle

 

   Räuchern 55€/h

   zuzüglich 0,50€/km Anfahrt

 

 

   Diese Präventionsleistung wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet.

   Die genannte Leistung stellt keine Therapie oder therapieähnliches Verfahren dar. Sie dient der Beratung, Prävention und   

   der Steigerung Ihres Wohlbefindens. Sie ersetzt nicht den Besuch beim Arzt.