Susanne Häberle: Beratung, Begleitung für Kinder, Jugend, Familien zur Stärkung von Gesundheit, Körper und Geist in unmittelbarer Nähe zu Konstanz, Singen, Radolfzell und der Schweiz

 

Es gibt nichts Wichtigeres, als sich rundum gut zu fühlen.

gesund glücklich frei

Jederzeit. In jedem Moment.

 

Du fragst dich wie?

Ich zeige es dir.

 

Nimm dein Leben kraftvoll in die Hand und mach dich ans Werk...

 

Ich freue mich auf dich,

 deine Susanne Häberle 


gesund    glücklich    frei

2017 kam ich erstmals, völlig unerwartet, durch eine Beauty-Youtuberin mit dem Gesetz der Anziehung in Berührung. Seitdem hat sich mein Leben komplett verändert. Damals war es für mich der Startschuss in eine völlig neue Welt, in eine völlig neue Sicht auf die Welt und wie ich mein Leben lebe. Am eigenen Leib und Geist durfte ich erfahren, wie sich ein Leben zum Positiven wenden kann, wenn einem die eigenen Gedanken partnerschaftlich und konstruktiv zur Seite stehen und nicht mit unaufhörlichem Geplapper im Kopf in den Wahnsinn oder, wie in meinem Fall, in die Erschöpfung treiben. Auch du kannst diese Wende in dein Leben bringen. Alles, was du für ein gesundes, glückliches und freies Leben benötigst, trägst du bereits in dir. Ich helfe dir dabei, dein Potenzial zu entfalten.

Schlafcoaching

Schluss mit

"Ich will einfach nur schlafen,

egal wann und wo..."

Im Schlafcoaching entwickelst du deinen Weg zu einem gesunden, erholsamen Schlaf. Lerne wirklich effektive und wirksame Methoden, um morgens ausgeruht aufzustehen und dich fit dem Alltag zu stellen.

Aromatherapeutische Angebote

Seit Jahrtausenden werden in der Naturheilkunde ätherische Öle zur Linderung von körperlichen und psychischen Beschwerden verwendet. Als Alternativmedizin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sowie als Hilfe zur Selbsthilfe, sind die korrekt angewendeten Öle die ideale Begleitung für die gesamte Familie.

 

self care angebote

"Selbstfürsorge meint die Fähigkeit, mit sich gut umzugehen, zu sich selbst gut zu sein, sich zu schützen und nach sich selbst zu schauen, die eigenen Bedürfnisse zu berücksichtigen, Belastungen richtig einzuschätzen, sich nicht zu überfordern oder sensibel auf Überforderungen zu bleiben."

Psychoanalytiker Prof. Dr. med. Joachim Küchenhoff